anstoßen

(unreg., trennb., -ge-)
I v/t (hat)
1. (in Bewegung setzen) give s.th. a push; mit dem Fuß: kick
2. (stoßen) knock, bump; sich (Dat) den Kopf an etw. anstoßen knock (oder bump) one’s head against s.th.
3. mit dem Ellbogen: nudge
II v/i
1. (ist): anstoßen an (+ Akk) oder gegen bump (oder knock) against; mit dem Kopf an (+ Akk) oder gegen etw. anstoßen knock (oder bang) one’s head on (oder against) s.th.
2. (hat) mit Gläsern: clink glasses; auf etw. / jemandes Wohl anstoßen drink to s.th. / s.o.’s health
3. (ist): bei jemandem anstoßen offend s.o. (mit with)
4. (hat): mit der Zunge anstoßen lisp
5. (hat) Fußball: kick off
6. (ist) (angrenzen) border, abut (an + Akk on)
* * *
(Spiel beginnen) to kick off;
(angrenzen) to abut;
(schubsen) to jog; to nudge; to bump; to knock;
(sich zuprosten) to clink glasses
* * *
ạn|sto|ßen sep
1. vi
1) aux sein

anstoßen — to bump into sth

pass auf, dass du nicht anstößt — take care that you don't bump into anything

anstoßen — to bump or knock one's head on sth

mit der Zunge anstoßen — to lisp

2)

(mit den Gläsern) anstoßen — to touch or clink glasses

auf jdn/etw anstoßen — to drink to sb/sth

3) (SPORT) to kick off; (HOCKEY) to bully off
4) aux sein (= Anstoß erregen) to cause offence (Brit) or offense (US)

bei jdm anstoßen — to offend sb

5)

(= angrenzen) anstoßen — to adjoin sth; (Land auch) to border on sth

2. vt
jdn to knock (into); (mit dem Fuß) to kick; (= in Bewegung setzen) to give a push; Kugel, Ball to hit

den Kopf/Fuß etc anstoßen — to bang or knock one's head/foot

* * *
1) (to push, shake or knock gently: He jogged my arm and I spilt my coffee; I have forgotten, but something may jog my memory later on.) jog
2) (to cause or develop such a mark on the skin: She bruised her forehead; She bruises easily.) bruise
* * *
an|sto·ßen
irreg
I. vi
1. Hilfsverb: sein (gegen etw stoßen)
[mit etw dat] [an etw akk o dat] \anstoßen to bump sth [on sth]
mit dem Kopf an etw akk o dat \anstoßen to bump one's head on sth
2. Hilfsverb: haben (einen Toast ausbringen)
[mit etw dat] [auf jdn/etw] \anstoßen to drink to sb/sth [with sth]
lasst uns \anstoßen! let's drink to it/that!
3. Hilfsverb: sein (selten: angrenzen)
an etw akk \anstoßen to adjoin sth; Land, Staat to border on sth
II. vt Hilfsverb: haben
jdn [mit etw dat] \anstoßen to bump sb [gently] [with sth]
2. (in Bewegung setzen)
etw \anstoßen to hit sth
etw \anstoßen to set sth in motion
III. vr Hilfsverb: haben
sich akk [an etw dat] \anstoßen to knock [or bang] [and injure] oneself [on sth]
sich dat den Kopf/Arm \anstoßen to knock one's head/arm
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb
1) mit sein

an etwas (Akk.) anstoßen — bump into something

mit dem Kopf anstoßen — knock or bump one's head

2) (auf etwas trinken)

[mit den Gläsern] anstoßen — clink glasses

auf jemanden/etwas anstoßen — drink to somebody/something

3) (Fußball) kick off
2.
unregelmäßiges transitives Verb

jemanden/etwas anstoßen — give somebody/something a push

jemanden aus Versehen anstoßen — knock into somebody inadvertently

jemanden mit dem Ellenbogen/Fuß anstoßen — (als Zeichen) nudge/kick somebody

sich (Dat.) den Kopf/die Zehe anstoßen — knock or bang one's head/stub one's toe

* * *
anstoßen (irr, trennb, -ge-)
A. v/t (hat)
1. (in Bewegung setzen) give sth a push; mit dem Fuß: kick
2. (stoßen) knock, bump;
sich (dat)
den Kopf an etwas anstoßen knock (oder bump) one’s head against sth
3. mit dem Ellbogen: nudge
B. v/i
1. (ist):
anstoßen an (+akk) oder
gegen bump (oder knock) against;
mit dem Kopf an (+akk) oder
gegen etwas anstoßen knock (oder bang) one’s head on (oder against) sth
2. (hat) mit Gläsern: clink glasses;
auf etwas/jemandes Wohl anstoßen drink to sth/sb’s health
3. (ist):
bei jemandem anstoßen offend sb (
mit with)
4. (hat):
mit der Zunge anstoßen lisp
5. (hat) Fußball: kick off
6. (ist) (angrenzen) border, abut (
an +akk on)
* * *
1.
unregelmäßiges intransitives Verb
1) mit sein

an etwas (Akk.) anstoßen — bump into something

mit dem Kopf anstoßen — knock or bump one's head

2) (auf etwas trinken)

[mit den Gläsern] anstoßen — clink glasses

auf jemanden/etwas anstoßen — drink to somebody/something

3) (Fußball) kick off
2.
unregelmäßiges transitives Verb

jemanden/etwas anstoßen — give somebody/something a push

jemanden aus Versehen anstoßen — knock into somebody inadvertently

jemanden mit dem Ellenbogen/Fuß anstoßen — (als Zeichen) nudge/kick somebody

sich (Dat.) den Kopf/die Zehe anstoßen — knock or bang one's head/stub one's toe

* * *
v.
to abut v.
to kick off v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • anstoßen — anstoßen …   Deutsch Wörterbuch

  • Anstoßen — Ánstoßen, verb. irreg. (S. Stoßen,) welches in doppelter Gattung üblich ist. I. Als ein Activum, und zwar in folgenden Bedeutungen: 1. An etwas stoßen, so wohl, 1) eigentlich. Einen mit dem Elbogen anstoßen. Er stieß mich an, und ich erwachte.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Anstoßen — Anstoßen, 1) mit der Zunge, s. u. Stottern; 2) (Hüttenk.), den Aschenherd mit Krücke u. Anstoßkolben fest stoßen; 3) (Zimmerm.), ein Stück Bauholz mit einem anderen der Länge nach verbinden; 4) eine Röhre in eine andere einfügen; 5) (Schneid.),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • anstoßen — V. (Mittelstufe) einen Stoß geben Synonym: anstupsen (ugs.) Beispiele: Ich habe in der Menge eine Frau zufällig angestoßen. Dieses Spielzeugauto fährt nur, wenn man es leicht anstößt …   Extremes Deutsch

  • anstoßen — ạn·sto·ßen [Vt] (hat) 1 jemanden anstoßen jemandem durch einen Stoß (mit dem Ellbogen oder Fuß) einen Hinweis auf etwas geben: Sie stieß ihn heimlich unter dem Tisch mit dem Fuß an 2 jemanden / etwas anstoßen jemandem / etwas (oft ohne Absicht)… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anstoßen — adjazieren; angrenzen; grenzen; auf jemandes Wohl trinken; anrempeln; anzetteln; ins Rollen bringen; einsetzen lassen; loslegen lassen (umgangssprachlich); entfesseln; …   Universal-Lexikon

  • anstoßen — 1. a) antippen, stoßen, tippen; (ugs.): anstupsen, schubsen, stupsen; (südd., österr., schweiz.): schupfen; (südd., österr., schweiz. ugs.): stupfen; (landsch.): schuppen. b) (Fußball): den Anstoß ausführen; (Sport): anspielen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anstoßen — Anstoß, anstoßen, anstößig ↑ stoßen …   Das Herkunftswörterbuch

  • anstoßen — anstoßentr 1.entjungfern,schwängern.AnspielungaufdieZerstörungdesJungfernhäutchens.1900ff. 2.jnnötigen;jmetwdeutlichzuverstehengeben.ManverstärktdieWirkungderWortedurcheinenStoßgegendieBrust,indieSeiteo.ä.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anstoßen — ạn|sto|ßen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • auf jemandes Wohl trinken — anstoßen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.